Visitor:
Animal Protection > Worldwide Actions > Austria
Bianca - Austria's Next top model? - drops fur


http://www.oe24.at/leute/oesterreich/ANTM-Nackt-Eklat-um-Bianca/207340421

ANTM: Nackt-Eklat um Bianca

Erster Skandal bei Austria's Next Topmodel. Kandidatin Bianca soll bei der Vienna Fashion Night ein Pelzkleid des Luxuslabels Liska auf dem Laufsteg präsentieren, doch die Tierliebhaberin entscheidet sich anders. Als sie die Bühne betritt, legt sie das Outfit ab und stolziert in Dessous über den Catwalk.
"Im ersten Moment als ich die Bühne betreten habe, bin ich einfach mal stehen geblieben und hab nicht gewusst, soll ich jetzt weitergehen oder soll ich das Kleid jetzt fallen lassen. Aber dann haben die ersten Leute applaudiert und das hat mich bestärkt", erklärt die Kärntnerin.

Fliegt sie jetzt?

Und das, obwohl sie vor der Show beim Fitting noch groß ankündigt, einfach einen guten Job machen zu wollen, auch wenn sie mit der Mode nicht einverstanden ist. "Ich bin nicht so der Pelzfan. Das ist nicht meine Mode, aber natürlich ist es ein Kunde und ich bleibe professionell." Doch im letzten Moment entschied sich die überzeugte Vegetarierin anders, wollte öffentlich ein Zeichen gegen Pelz setzen. Das Publikum jubelt, doch ihre Model-Kolleginnen sind entsetzt. Hinter den Kulissen spielt sich ein Drama ab und die anderen können nicht fassen, was sich Bianca getraut hat.

"Sowas geht absolut gar nicht. Sie hätte das im Voraus besprechen müssen", kritisiert Melisa. "Ich fand es auch feig, dass sie sich dem Designer nicht gestellt hat, sondern aufs WC gelaufen ist und sich versteckt hat", meint Katja. Die Meinung der Mädels ist fast einstimmig: sie hoffen, dass Bianca wegen der Aktion aus der Show fliegt.

Model-Mama Melanie Scheriau sieht den Auftritt von der professionellen Seite: "Das Statement an sich fand ich schlecht getimt, weil eine Kollektion zu entwerfen dauert Monate und sie hat im Endeffekt dem Designer die Show kaputt gemacht."

Auch Pamela Anderson saß bei der Vienna Fashion Night im Publikum und ist Biancas stärkste Befürworterin. "Ich fand das fantastisch. Es war so unerwartet. Ich finde sie wundervoll und das war eine tolle Aktion von ihr. Es war ein riskanter Schritt und diese Risikobereitschaft ist sexy, denn sie macht etwas, von dem sie überzeugt ist. Sie war das Beste an der ganzen Show", lobt die PETA-Unterstützerin. Was diese Aktion für Biancas weiteren Weg bei Austria's Next Topmodel bedeutet, ließ die Sendung übrigens noch offen. Erst nächste Woche wird das Rätsel aufgeklärt.

Austria's Next Topmodel, jeden Dienstag um 20.15 Uhr auf Puls4.


Fair Use Notice and Disclaimer
Send questions or comments about this web site to Ann Berlin, annxtberlin@gmail.com